Über uns

Deutschland und die Europäische Union (EU) beabsichtigen bis zum Jahr 2045 bzw. 2050 die Klimaneutralität zu erreichen.

Um diese Zielstellungen zu erreichen sind Anstrengungen in vielen Sektoren notwendig. Neben der energetischen Sanierung von Bestandsgebäuden und der Verkehrswende, müssen die erneuerbaren Energien stark ausgebaut werden. Auf dem Weg zu diesem Ziel muss die Industrie einen großen Teil ihrer Infrastruktur modernisieren oder ersetzen. Um gezielt Maßnahmen voranzutreiben wird derzeit die Energie- und Klimapolitik der Länder neu ausgerichtet.

Das Projekt "KMU-Klima-Deal" unterstützt mit einem umfangreichen Informationsportal, Workshops und gezielten Maßnahmen in Unternehmen, vor allem kleine und mittelständige Unternehmen dabei, die Klimaschutz-Anforderungen von Kunden und Politik umzusetzen.

In diesem Zuge unterstützen wir Unternehmen bei der Aufnahme von Treibhausgasbilanzen und der Erarbeitung von spezifischen Maßnahmen. Darüberhinaus wird in den umfangreichen Workshops und Einzelberatungen fachliches Wissen zu den Themengebieten Klimaschutz, Klimarisiko und Energiemanagement vermittelt, sodass die Unternehmen das gesammelte Wissen gezielt in der strategischen Planung und somit in den betrieblichen Prozessen berücksichtigt werden können.

In unserer Rolle als Hoschule stärken wir die Vernetzung und den Austausch zwischen Wirtschaft, Politik und der Forschung.

 

keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up